Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Bestimmung des Asche- bzw. Füllstoffgehaltes sowie die Sulfatveraschung ist in konventionellen Muffelöfen sehr arbeitsintensiv, dauert lange, erfordert häufig Abluftsysteme und Laborabzüge und kann gesundheitsgefährdend sein. Die schnellen Phoenix Black Muffelöfen schaffen hier Abhilfe.

Im Rahmen dieses Web-Seminars erläutern Ihnen die Referenten Frank Scholten und Ulf Sengutta die Techniken der modernen Muffelöfen aus der Phoenix Black Geräteserie u. a. mit folgenden Themen:

  • Schnelle Veraschung in wenigen Minuten statt wie früher in vielen Stunden
  • Keine Vorveraschung mehr notwendig
  • Sekundenschnelles Abkühlen der Tiegel
  • Flexible Standortwahl dank der integrierten Abluft
  • 220 V Stromanschluss genügt
  • Absaugung und Neutralisation der Schwefelsäuredämpfe bei der Sulfatasche Bestimmung
  • Inertgas Atmosphäre für Hochtemperatur-Behandlungen unter Sauerstoff Ausschluss und Carbon-Füllstoff-Bestimmung

In praktischen Übungen werden live Proben bearbeitet. Und zudem können per Chat individuelle Fragen gestellt werden. Es besteht die Möglichkeit der Bearbeitung von Kundenproben nach dem Web-Seminar.

Um Ihnen die Terminplanung zu erleichtern, bieten wir das Web-Seminar am Donnerstag, den 6. Mai 2021 zu zwei verschiedenen Uhrzeiten an: 10.00 Uhr und 14.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Jetzt kostenlos anmelden