Liberty PRO

Der weltweit erste automatisierte Mikrowellen-Peptidsynthesizer im Großformat

+49 (0) 2842 96440
Infos anfordern

Automatisierter Mikrowellen-Peptidsynthesizer im Produktionsmaßstab

Liberty PRO

Das Liberty PRO ermöglicht eine vollautomatische Mikrowellen-Peptidsynthese im Produktionsmaßstab und unter Verwendung verschiedener Reaktionsgefäßgrößen für unterschiedliche Produktionsmengen. Chargen von Peptiden bis zu 1 kg können mit einer typischen Zykluszeit von 15-45 min. pro Aminosäure synthetisiert werden. Einfache Übertragung der Sequenzen für die auf dem Liberty Blue optimierten Peptide.

Einzigartige Chemie

  • CarboMAX ™ coupling chemistry (patentiert)
  • Mikrowellen-Entschützung und -kopplung (patentiert)

Eigenschaften

  • Vollständige cGMP-Kompatibilität
  • 3 L, 8 L und 15 L Reaktionsgefäße
  • NIST-rückführbare Temperaturregelung
  • Doppelmodus-Rühren mit mechanischem Rühren und N2-Mischung
  • Inert, cGMP-konforme Materialien
Mars 6 touch display

Synthese von großen Peptidchargen schneller als mit herkömmlichen Reaktoren

Reinheit & Geschwindigkeit

Das Liberty PRO bietet unübertroffene Reinheit und Geschwindigkeit für die Synthese im großen Massstab von Standard-Peptiden und schwierigen Peptiden jeder Länge bis zu 1 kg pro Charge. Die Verwendung kontrollierter Mikrowellenenergie zur Erhitzung im Liberty Pro ermöglicht optimale chemische Bedingungen sowie höchste Reinheit und Ausbeute für pharmazeutisch relevante Peptide.

Anwendungsbeispiel ansehen
Mars 6 touch display

Nahtloser Methodentransfer von der Forschung und Entwicklung zum Produktionsmaßstab

Skalierbare Synthese

Entwickeln Sie Synthesemethoden auf den Liberty-Systemen im F&E-Maßstab und reproduzieren Sie diese mit dem Liberty PRO erstmals problemlos im Produktionsmaßstab.

Stellen Sie die Qualität für jede Charge sicher

Reproduzierbare Ergebnisse

Verlassen Sie sich auf die Reproduzierbarkeit der Produktionschargen dank modernster Dosier-Technik, NIST-rückführbarer Temperaturüberwachung und optimierter Doppelmodus-Mischung mit mechanischem Rührwerk und Einleiten von N2.

Mars 6 touch display

Vollständig verifizierbare und rückverfolgbare Software und Gerätetechnik

Vollständige cGMP-Kompatibilität

Die einfach und intuitiv zu bedienende Software des Liberty PRO ermöglicht eine einfache und flexible Programmierung von Standard-Peptiden und komplexen Peptiden. Die Software entspricht 21 CFR Teil 11 und ermöglicht eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Prüfprotokolle, Laufhistorie sowie Methodenberichte und kann mit Zugriffsrechten auf Benutzerebene mit vollem Passwortschutz versehen werden.

Maximierung der Produktionszeit

Effizienz

Maximieren Sie die Produktionszeit mit dem fortschrittlichen Dosiertechnik des Liberty PRO und seiner optimierten Mikrowellenchemie.
Mit 5 mal schnelleren Zykluszeiten als ein konventioneller Reaktor kann das Liberty PRO an einem Tag so viel Peptidmenge produzieren wie ein konventioneller 75 L-Reaktor.

System 10mer (Harz = 0,7 mmol/g, MW = 1200 Da) 35mer (Harz = 0,35 mmol/g, MW = 3900 Da)
Liberty PRO
(15L-Reaktor)
800 mmol in 7,5 Stunden produziert
(2,4 Mol Rohpeptid auf Harz pro Tag, 2,88 kg Rohpeptid pro Tag)
250 mmol in 26,25 Stunden produziert
(229 Mol Rohpeptid auf Harz pro Tag, 893g Rohpeptid pro Tag)
Konventionell
(75L-Reaktor)
4 mol in 40 Stunden produziert
(2,4 Mol Rohpeptid auf Harz pro Tag, 2,88 kg Rohpeptid pro Tag)
1,25 mol in 131,25 Stunden produziert
(229 Mol Rohpeptid auf Harz pro Tag, 893g Rohpeptid pro Tag)

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Produktspezialisten helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei ihnen.

+49 (0) 2842 96440
info@cem.de