DigestPro Verdauautomat

Automatisierung Proteinverdau und MS-Probenvorbereitung

Video ansehen
+49 (0) 2842 96440
Infos anfordern

DigestPro – Vollautomat für die Proteomik
Proteinverdau, Probenaufreinigung und MALDI-Spotting

Vollautomat für die Proteomik

Der enzymatische Proteinverdau und die nachfolgende massenspektrometrische Analyse der Peptide ist eine Routine-Methode in der Protein-Analytik und Proteomik. Mit dem DigestPro-Verdauautomat lassen sich sowohl der gesamte Ablauf eines Verdauprotokolls (in Lösung oder In-Gel) als auch nachfolgende Applikationen zur MS-Probenvorbereitung automatisieren. Dadurch kann ein hoher Durchsatz unter kontrollierten und reproduzierbaren Bedingungen erreicht werden.

Das Gerät lässt sich mit unterschiedlichen Modulen ausstatten und kann so optimal an die individuellen Anforderungen des Benutzers angepasst werden. Es stehen Module zur Auswahl für die Applikationen In-Gel-Verdau, Proteinverdau in Lösung, Probenentsalzung und Aufkonzentrierung an ZipTips® (oder kompatiblen reversed phase tips), MALDI-Target-Spotting sowie den Transfer in Autosampler-Vials. Die intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ermöglicht eine einfache Anpassung an individuelle Labor-Protokolle. Das offene System erlaubt den Einsatz von Standard Laborpuffern und verursacht somit geringe laufende Kosten, weil Sie nicht auf die Verwendung von teuren Spezial-Kits beschränkt sind.

Eigenschaften des DigestPro Verdauautomaten

Der DigestPro automatisiert alle Schritte beliebiger Verdauprotokolle (In-Gel oder in Lösung):

  • Reduktion von Disulfidbrücken bei 60°C
  • Alkylierung von Cystein-Resten
  • Enzymatischer Verdau (Temperatur frei wählbar bis 70°C)
  • Waschung von Gelstücken und Extraktion der Peptide aus der Gelmatrix

Außerdem können verschiedene weitere Applikationen zur nachfolgenden Probenvorbereitung automatisiert werden:

  • Aufreinigung (Entsalzung & Konzentrierung) an Millipore® ZipTips®
  • Einsatz anderer Mikroextraktions-Pipettenspitzen zur Entsalzung, Anreicherung und Affinitäts-Aufreinigung
  • Verwendung von StageTips
  • Spotten auf MALDI-Targets (für Formate aller Hersteller)
  • Sandwich-Methoden-Spotting
  • Probenspotten auf Bruker-Anchor Platten

Eigenschaften des DigestPro:

  • Modularer Aufbau
  • Freie Anpassung der Geräte-Konfiguration an individuelle Anforderungen
  • Ein Gerät zur Automatisierung verschiedener Applikationen
  • Frei wählbare Temperatureinstellung für jeden Schritt
  • Kühloption für eluierte Peptide oder Verdau in Lösung
  • Benutzerfreundliche Software zur Anpassung und Optimierung von Protokollen
  • Verwendung von Standard-Laborpuffern (niedrige Betriebskosten)
  • Kompakte Größe (bench-top)

Spezifikationen DigestPro – Verdauautomat

Der DigestPro wird durch eine anwenderfreundliche Windows-basierte Software gesteuert. Eine grafische Benutzeroberfläche zeigt das Layout der Arbeitsfläche, das Ablauf-Protokoll und andere wichtige Funktionen. Alle wichtigen Steuerungsparameter können angepasst werden und selbst komplexe Methoden lassen sich leicht aus den verfügbaren vorinstallierten Standard-Protokollen generieren. Alle Arbeitsabläufe können in einer Protokolldatei (Log-File) zur Dokumentation und Überprüfung aufgezeichnet und gespeichert werden. Methoden-Protokolle und andere Datensätze können außerdem zur Dokumentation in andere Software exportiert werden.

Proben-Anzahl pro Lauf bis zu 96
Einsatzbereich ~ 50 mol – 5 pmol (abhängig von der verwendeten MS-Analytik)
Reagentien / Reaktionsgefäße 1 x 30 ml, 11 x 15 ml, 13 x 2 ml (davon 4 gekühlte Positionen, z.B. für Enzyme)
Pipettierbare Volumina 0.5 µl bis 1 ml
Modul für In-Lösungsverdau Verschiedene Formate verfügbar
Gel-Volumina 1mm³ bis 30 mm³
MALDI Targe-Formate anpassbar an alle gängigen Formate
Reagenzien-Kühlung vier gekühlte Positionen
Heizbereich In-Gel-Rack bis zu 80°C
Gekühltes Peptid-Sammelrack 8°C
Temperaturbereich In-Solution Rack 8°C bis 80°C
Ungefähre Laufzeit Verdau 5-10 h, MALDI-Aufreinigung und Spotten 1-4 h
Dokumentation Protokolldateien (Log-Files) auf PC gespeichert
Steuerung PC – Windows kompatible Steuerungssoftware
Stromanschluss 220/240 V, 50 Hz (oder 110/115 Volt), 250 Watt
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 57 x 50 x 69 cm
Gewicht 70 kg

Anwendungsbeispiele

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Produktspezialisten helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei ihnen.

+49 (0) 2842 96440
info@cem.de