CleavagePro

Einfache Abspaltung vieler Peptide vom Syntheseträger

Der CleavagePro ist ein spezielles System zur parallelen Abspaltung von bis zu 48 Peptiden. Die Peptide werden direkt in den Synthesereaktionsgefäßen abgespalten, die in MultiPep 1– und MultiPep 2-Systemen verwendet werden. Je nach Synthesemaßstab wird der Peptid/TFA Cocktail vom Syntheseharz getrennt und in 15-mL- oder 50-mL-Sammelgefäße überführt.

Eigenschaften

  • Software-kontrolliertes Schütteln der Abspaltlösung, Orbital Shaker
  • Vakuumtransfer des Peptid/TFA-Cocktails in Sammelgefäße
  • Software-kontrolliertes Protokoll für die Abspaltung
  • Robuste inerte Hardware
  • Passt in jeden Abzug
Video ansehen
+49 (0) 2842 96440
Infos anfordern
Mars 6 touch display

Hoher Durchsatz

Spalten Sie bis zu 48 Peptide gleichzeitig

Mit dem CleavagePro können Sie bequem bis zu 48 Peptide gleichzeitig spalten. Säulenreaktionsgefäße (2 ml, 5 ml oder 10 ml) können ohne Probentransfer direkt aus dem MultiPep 1 oder 2 entnommen und direkt auf dem CleavagePro verwendet werden. Fügen Sie einfach Ihre TFA-Lösung hinzu und der CleavagePro bietet ein kontrolliertes Orbitalschütteln und Vakuumtransfer in 15-ml- oder 50-ml-Sammelröhrchen.

Mars 6 touch display

Zuverlässig

Schützen Sie Ihren automatisierten Peptidsynthesizer

Betrieb des CleavagePro rund um die Uhr, trotz aggressiver Spaltreagenzien (TFA), die den Verschleiß Ihres automatisierten Peptidsynthesizers verursachen können. Das einfache Design des CleavagePro verfügt nicht über ein kompliziertes Ventilblocksystem, so dass keine teure Wartung durch Techniker erforderlich ist.

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Produktspezialisten helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei ihnen.

+49 (0) 2842 96440
info@cem.de