Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer: 02842/964424 bei Herrn Ulf Sengutta



Awenderkurse Mikrowellen-Aufschlusstechnik 2016
Infoflyer (PDF)



Neue Termine für Anwenderkurse zur Mikrowellen-Aufschlusstechnik

Die CEM GmbH bietet in 2016 wieder Ausbildungs- und Anwenderkurse zur Mikrowellenaufschlusstechnik in den eigenen Firmenräumen in Kamp-Lintfort am Niederrhein an:

Im Rahmen dieser Kurse werden die Teilnehmer/innen in den theoretischen Grundlagen und insbesondere in der Methodenentwicklung für mikrowellenassistierte Aufschlüsse geschult. Bei den praktischen Übungen in kleinen Gruppen können die Teilnehmer/innen eigene Proben zum Seminar mitbringen, die dann anhand der individuellen Problemstellungen bearbeitet werden. Das Ziel dieser Anwenderkurse ist das eigenständige Entwickeln von Aufschlussmethoden.



Der Teilnehmerkreis richtet sich an Laboranten/innen, Ingenieure/innen, Chemiker/innen, etc.

Der erste Seminartag beginnt um 13.30 Uhr, es kann also vorher die Anreise erfolgen. Am 2. Seminartag endet die Veranstaltung um 14.30 Uhr, so das anschliessend die Heimfahrt angetreten werden kann.

Der Kostenbeitrag für dieses 2tägige Seminar beträgt 490,00 EUR zzgl. MWSt. und beinhaltet:
• umfangreiche Seminarunterlagen
• zwei Mittagessen
• ein gemeinsames Abendessen
• eine Hotelübernachtung
• den Transfer zwischen dem Hotel "Nibelungenhof" in Xanten und den Schulungsräumen
• und den Transfer am Seminarende zum ICE-Bahnhof Duisburg oder zum Flughafen Düsseldorf.



Die Seminardaten des Jahres 2016
• 13. + 14. Juli 2016
• 07.+ 08. Dezember 2016

Die Anmeldung zu den Seminaren kann per Mail, Fax oder mit diesem Anmeldeformular (pdf) erfolgen.


Folgende Seminarinhalte werden behandelt:

Übersicht der Aufschlußmethoden, Grundlagen der Aufschlußtechnik
• Materialgrundlagen und Werkstoffe für einen optimalen Mikrowelleneinsatz
• Grundlagen der Mikrowellen-Aufschlußtechnik
• Behältertechnik für Druckaufschlüsse
• Sicherheitsaspekte
• Applikationsbeispiele
• Praktikumsstart, Einweisung an den Geräten, Tipps
• Voraussetzungen für vollständige und verlustfreie Aufschlüsse

Grundlagen zur Methodenentwicklung
• Richtlinien zur Auswahl der Säuren bei naßchemischen Aufschlüssen
• Komplikationen/Matrixeffekte/Interferenzen bei unvollständigen Aufschlüssen
• Entwicklung von Aufschlußvorschriften
• Datentechnik, PC-Labormanagment (Einsatz von spezieller CEM-Software)
• Verdampfungstechnik im Microvap

Weitere Mikrowellentechniken
• offene Mikrowellenaufschlüsse im STAR
• Continous-Flow-Aufschlüsse
• Lösungsmittelextraktion
• Proteinhydrolyse
• Synthesen
• Veraschungen/Sulfatveraschungen
• Feuchte/Feststoffbestimmung
• Fettbestimmung

Praktische Arbeit
Praktische Bearbeitung von selbst mitgebrachten Proben



zurück