Interaktive Analysen in der Mikrowelle - fordern Sie die kostenlose CD an.

Sulfatveraschung im Phönix SAS

Bedienerfreundlichkeit
• Der Sulfatverascher muß nicht im Abzug aufgestellt werden, er kann in der Produktion sowie im Labor installiert werden
• Deutschsprachige Software erleichtert die Bedienung
• Automatische, vorprogrammierte Veraschungsmethode entlastet das Personal
• Temperaturkontrolle in automatisierten Programmabläufen
• CEM-Spezialtiegel aus Quarzfasermaterial (20, 50 & 100 ml) kühlen innerhalb von wenigen Sekunden ab, d. h. die Rückwägung erfolgt schnell ohne langwieriges Abkühlen im Exsikkator

Die Ergebnisse sind vergleichbar mit den Standardverfahren DIN, ISO, DAB, LMBG und USP für Pharmazeutika, Polymere, Ole, Lebensmittel... etc.










zurück