Poster "Complete Amino Acid Analysis of Foods and Feeds" (PDF)

Aminosäurebestimmung in Kochschinken (PDF)

Bestimmung der Aminosäuregehalte in Fleisch (PDF)

Amino acids determination in ham for the identification of added protein hydrolysate (PDF)

Amino acids determination in fresh cheese for the identification of added protein hydrolysate (PDF)

Schnelle und einfache Analytik mit Mikrowellen zur Lebensmittel-Qualitätssicherung (PDF)




Flüssig-Hydrolyse


Gas-Hydrolyse




Hydrolyse unter Schutzgas

Mikrowellenbeschleunigte Proteinhydrolyse - verkürzt die Hydrolysezeit auf wenige Minuten

Die Proteinhydrolyse dient zur Spaltung aller Peptidverbindungen in einer Proteinkette. Die so entstandenen freien Aminosäuren werden mittels Aminosäureanalyse quantifiziert. Die Proteine werden aus lebenden Organismen (Biochemie, Biotechnolgie...), aus Lebens- und Futtermitteln (Molkereien, Fleisch-und Wurstwaren, Brauereien und Getränkeindustrie) oder für diagnostische Zwecke aus Blut und Urin isoliert. Die Proteinhydrolyse mit Mikrowellenunterstützung im MARS 6 und DISCOVER erlaubt eine schnelle und reproduzierbare Aufspaltung von Peptid- oder Proteinketten. Die Hydrolysezeit kann von mehreren Stunden auf Minuten reduziert werden. Die Mikrowellenhydrolyse kann als Gas- oder als Flüssighydrolyse (s. Bilder) durchgeführt werden. Zudem ist der apparative Aufwand bei der Mikrowellenhydrolyse geringer als bei der klassischen Technik.

Die Vorteile:
• kurze Hydrolysezeiten, typisch 20 min.
• Möglichkeit der Schutzgaszufuhr
• hoher Probendurchsatz
• sehr gute Reproduzierbarkeit



Umfangreiches Zubehör für viele Anwendungen




"Complete Amino Acid Analysis of Foods and Feeds" (PDF)



Proteinhydrolyse, Aminosäure Analyse, Enzymatischer Verdau/Aufschluss in der Mikrowelle

Mehr Infos zur Gasphasen-Protein-Hydrolyse in der Discover Mikrowelle